Sony Smartband

 

jetzt kaufen bei gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

Typ Fitness Armband
Marke Sony
EAN(s)
Akkulaufzeit 7 Tage
Weckfunktion nicht vorhanden
Schlafphasen aufzeichnen nicht möglich

Produktbeschreibung

Dieses Fitness Armband von Sony dokumentiert verschiedene Aktivitäten über den Tag hinweg. Das Armband zeichnet nicht nur die Schrittzahl und den Kalorienverbrauch auf, sondern agiert auch als Fernbedienung für Android Smartphones, beispielsweise als Selbstauslöser für die Kamera oder als Bedienung der Musik.

In den vergangenen Monaten gab es eine gigantische Welle von neuen Fitness-fokussierten Smartwatch-Uhren und Smartbands. Auch Sony ist diesen populären Trend gefolgt und hat einen eigenen Smartband auf den Markt gebracht. Das Unternehmen hat die Verwendung dessen auf Sony-Handys beschränkt jedoch können auch Nutzer von Android-Geräten dieses Band benutzen, sofern sie mit dem Betriebssystem KitKat 4.4 betrieben werden und Bluetooth oder NFC integriert haben.

Aussehen und Verwendung

Das Sony Smartband ist im Grunde ein Aktivitätstracker für Fitness-Liebhaber und keine reguläre Smartwatch, welche in erster Linie ein Smartphone-Erlebnis am Handgelenk darstellt. Vom Aussehen her ist das Sony Smartband schlicht und diskret und auf den ersten Blick ähnelt es einer gewöhnlichen Armbanduhr. Erhältlich ist es in verschiedenen Farben, u.a. in der Farbe Schwarz, Rosa, Orange und Gelb. Das Armband ist aus Silikon und daher sehr flexibel und mit einem verstellbaren Riemen kann es sich verschiedenen Größen anpassen. Im Gegensatz zu den meisten Smartwatches ist das Sony Smartband nicht mit einem Display ausgestattet und ein Smartphone ist erforderlich, um alle Daten aufzurufen.

Ein großer Vorteil des Sony Smartbands ist, dass es dennoch unabhängig ist und das Smartphone nicht immer mitgetragen werden muss, um die Aktivitäten zu verfolgen. So kann beispielsweise das Band nach den joggen gehen mit der App auf dem Handy synchronisiert werden, um die Daten aufzurufen. Das Sony Smartband bietet Informationen über die täglichen Aktivitäten wie Schlafen, Gehen, Rennen und auch die Wetterbedingungen werden angezeigt. Das Band ist auch in der Lage diverse andere Aktivitäten zu verfolgen, wie zum Beispiel wie viel Zeit der Nutzer auf sozialen Netzwerken und auf dem Internet verbringt und sogar die verbrachte Zeit für Spiele oder Musik hören kann angezeigt werden.

Die LifeLog App

Obwohl es mit jedem Android 4.4 Smartphone kompatibel ist, wird die ‚LifeLog‘ App von Sony benötigt, um eine Verbindung mit dem Gerät zu erstellen. LifeLog arbeitet gemeinsam mit dem Kern des Smartbands. Das Band erfasst alle Daten und überträgt sie an die App jedoch nicht in Echtzeit. Die Einstellungen können einfach und ohne großen Aufwand mit NFC und Bluetooth konfiguriert werden. Die Anzeige der Tätigkeiten wie die Anzahl der zurückgelegten Schritte, Rennstrecken, verbrauchte Kalorien und andere digitale Aktivitäten können nach Wahl gelöscht werden, sofern sie für den Nutzer nicht erforderlich sind. Auf diese Weise kann die App individuell und übersichtlich gestaltet werden, sodass nur die Informationen angezeigt werden, die wichtig sind. Neben den täglichen Aktivitäten können auch Schlafgewohnheiten aufgezeichnet werden.

Das Sony Smartband ist vor allem für diejenigen geeignet, die nur einen Aktivitätstracker brauchen und ihre täglichen Bewegungsroutinen und Übungen verfolgen möchten. Zwar gibt es einige zusätzliche Funktionen aber der Fokus dieses Bandes richtet sich hauptsächlich nur auf Fitness und Bewegungsaktivitäten.